Auszeichnung „Junges Ehrenamt“ für Alina Sasdrich

Unsere Jugendwartin und Kinder-und Jugendtrainerin Alina Sasdrich wurde am 15. Juni 2018 im Rahmen „Junges Ehrenamt“ vom Kreissportbund Wesel ausgezeichnet. Bei der feierlichen Übergabe in Xanten erhielt sie als eine von 23 ausgewählten EhrenamtlerInnen ihre Urkunde für „Besondere Verdienste und Engagement um den Sport im Kreis Wesel“.

Jedes Jahr zeichnet der KSB Wesel ausgewählte EhrenamtlerInnen aus den Stadt- und Gemeindesportverbänden für ihren vorbildlichen Einsatz im Sport aus. Das Vorschlagsrecht liegt zunächst bei den Vorständen der Sportvereine im Kreis Wesel, wovon der Vorstand des Rock’n’Roll Clubs 22/11 Moers e.V. Gebrauch machte.

Der Vorstand schlug Alina Sasdrich auf Grund ihres langjährigen und vorbildlichen Einsatzes für den Tanzsport im Verein vor. Sie ist seit 2011 die hauptverantwortliche Trainerin unserer Kinder-und Jugendgruppen und setzt sich als Jugendwartin im Vorstand für die Belange der Kinder und Jugendlichen ein. Zu ihrem Aufgabenfeld gehört die (Mit-)Organisation von Veranstaltungen, die Vorbereitung und Begleitung unserer Tanzpaare auf Turniere und Auftritte, die Ausarbeitung von Choreographien und und und…. die Liste ist lang!

Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung des KSB Wesel:
Herzlichen Glückwunsch, Alina!

Einen Kommentar schreiben